Donnerstag, 17. Januar 2008

Rueckflug


Mein Rueckflug verlief voellig ohne Schwierigkeiten. Zwar haette ich noch viel mehr als meine insgesamt 33 Kg Gepaeck mitnehmen koennen, aber ich hatte alles Nutzlose im Haus gelassen, mit dem sicheren Gefuehl, bald wieder nach Malaysia zu kommen.

Der letzte Tag war auch richtig schoen. Feunde sind mit mir noch einmal ausgegangen, zum Abendesse habe ich Nasi Lemak gewuenscht. Ich habe die letzten Reste der uebriggebliebenen Durians gegessen und schliesslich kam sogar ein Freund aus Sepang zum Flughafen, um sich von mir zu verabschieden. Es waren sehr vieler AFSer anwesend, auch einige Schueler vom Sommer-Batch.

Bis Dubai waren Muesluem, Lars und ich im selben Flugzeug, aber in den Vereinigten Arabischen Emiraten flog ich in einem Flieger der Fluggesellschaft Emirates einige Studen frueher, als meine Begleiter ab.

Vor der Zollkontrolle in Frankfurt bekam ich voruebergehend ein mulmiges Gefuehl. Falls der Beamte meine Koffer durchsuchen haette, wuerden rund fuenf Kilogramm malaysische Essenszutaten konfesziert werden. So kam es aber nicht. Alles lief glatt und alle Angestellten kamen mir freundlich vor. Mein erster Eindruck von Deutschland nach einem Jahr Abstinenz war, dass es hier super sauber und geornet aussieht. Auch mal schoen nach einem Jahr buntem Chaos oder?

Kommentare:

SBTVD hat gesagt…

Hello. This post is likeable, and your blog is very interesting, congratulations :-). I will add in my blogroll =). If possible gives a last there on my blog, it is about the SBTVD, I hope you enjoy. The address is http://sbtvd.blogspot.com. A hug.

quatscherei hat gesagt…

Moien!

Bist du nun wieder in Trier? Ich komm aus Singapur, studiere hier schon seit 2 Jahren...auf Durian so lange zu verzichten hatte ich eigentlich nicht vor aber naja.

Wär schon wenn wir hier welche doch finden würden! Oder hast du schon ein paar Tips?

grüße
guojun

jerry hat gesagt…

Na, sprichst du immer Malaiisch? Suchst du denn einen Gesprächspartner? ;)

HannsP hat gesagt…

Hallo,
ich habe Ihr Foto contact pier at KLIA bei wikipedia gefunden und würde es gerne in einem Prospekt verwenden.
Bitte kontaktieren Sie mich unter peper@hp-produktion.de

Vielen Dank und viele Grüße
Hanns-H.

~kokocincau~ hat gesagt…

Hallo Craig, habe gerade einen Artikel ueber dich in der Zeitung gelesen. Die Reise waren bestimmt ganzzz schoen!